....Facilitator at Arts Rights Justice Academy, August 2017..Trainerin der Arts Rights Justice Academy, August 2017....

 
 ....Photo Credit: Clemens Heinrich..Foto: Clemens Heinrich....

....Photo Credit: Clemens Heinrich..Foto: Clemens Heinrich....

....In August 2017, the UNESCO Chair "Cultural Policy for the Arts in Development" of University of Hildesheim conveyed the first ever training programme on artistic freedom for professionals.

The program was developed in cooperation with 30 international expert institutions and is intended to run from 2017 until 2019 with the support of the German Federal Foreign Office and the International Cities of Refuge Network (ICORN). 

The 2017 Arts Rights Justic Academy gathered over 30 professionals from the fields of arts, culture and human rights, coming from all world regions.

As part of the facilitator team, I delivered an input about the 2005 UNESCO Convention on the Diversity of Cultural Expression as an international legal framework to i.a. monitor the freedom of artistic expressions. In the further run of the academy I also offered a workshop on trust-based networks as a resource for advocating and promoting the freedom of artistic expressions.

Find out more about the Academy at arts-rights-justice.de..Der UNESCO-Lehrstuhl "Cultural Policy for the Arts in Development" der Universität Hildesheim bot im August 2017 das erste Ausbildungsprogramm zur künstlerischen Freiheit an.

Das Programm wurde in Zusammenarbeit mit 30 internationalen Experten_innen und Institutionen entwickelt und wird von 2017 bis 2019 mit Unterstützung des Auswärtigen Amtes und des International Cities of Refuge Network (ICORN) durchgeführt.

An der Arts Rights Justic Academy 2017 nahmen über 30 Fachleute aus den Bereichen Kunst, Kultur und Menschenrechte aus allen Regionen der Welt teil.

Als Teil des Facilitator-Teams hielt ich einen Vortrag über die UNESCO-Konvention zur Vielfalt kultureller Ausdrucksformen (2005) als völkerrechtlicher Rahmen, um die Freiheit des künstlerischen Ausdrucks nachzuverfolgen. Im weiteren Verlauf der Akademie bot ich auch einen Workshop zu vertrauensbasierten Netzwerken als Ressource an.

Hier mehr über die Akademie unter arts-rights-justice.de erfahren. ....